Download Madame Chérie - Ex-Knacki, Escort-Dame, Schriftstellerin by Andrea Mohr PDF

By Andrea Mohr

Madame Chérie ist eine Autobiographie von Andrea Mohr. Die heute in Neustadt an der Weinstraße lebende Schriftstellerin hat 2009 bereits „Pixie: Dancer, Drug Smuggler, Prisoner, Saint: inside of an international of gear, intercourse and Violence“ veröffentlicht, das 2011 auch in deutscher Sprache erschien. Eine Verfilmung des Buches ist geplant. Darin schreibt sie über ihre Zeit im australischen Hochsicherheitsgefängnis Dame Phyllis Frost Centre - und wie sie dahin kam.
Madame Chérie knüpft daran an und erzählt die Geschichte nach ihrer Entlassung. Damals, im August 2004, ist Andrea Mohr einundvierzig Jahre alt. Sie versucht nach fünf Jahren außerhalb der Gesellschaft genau in jene zurückzufinden. An diesem kritischen Punkt ihres Lebens beginnt die Geschichte von Madame Chérie.

Über die Autorin:
Andrea Mohr wird 1963 in einer Kleinstadt in der Pfalz geboren. Sie studiert Wirtschaftswissenschaften und Japanologie in München und Berlin. Bald lebt sie im Glamour des Drogenjetsets, reist um die ganze Welt, dealt und strippt, arbeitet als version und Hostess und zieht schließlich nach Melbourne. Dann, 1999 die Verhaftung: Andrea Mohr wird in einem medienwirksamen Prozess, der einen Korruptionsskandal lostritt, wegen Kokainschmuggels zu acht Jahren Haft verurteilt. (Der Fall, in den auch der unschuldig inhaftierte Anwalt Andrew Fraser verwickelt ist, wird verfilmt und 2011 als Serie „Killing Time“ im australischen Fernsehen ausgestrahlt.) Davon sitzt Andrea Mohr fünf Jahre im australischen Frauengefängnis Dame Phyllis Frost Centre, von den Insassen auch Deer Park genannt, ab. Hochsicherheitstrakt. In dieser gewöhnungsbedürftigen Wohngemeinschaft mit Mörderinnen, Betrügerinnen, Dealerinnen u.a. findet sie Freundinnen fürs Leben, macht ein artistic Writing- und Journalistik-Fernstudium an der Swinburne collage of know-how und beginnt schließlich, ihre Erlebnisse aufzuschreiben, die sie später, zurück in Deutschland, zu einem Buch ausarbeiten wird. 2004 dann Entlassung und Deportation nach Deutschland. Ein Reintegrationsprogramm steht ihr in Australien nicht zu, weil sie Deutsche ist. In Deutschland steht es ihr nicht zu, weil sie hier nicht inhaftiert battle. Sie beginnt ihre Autobiographie „Pixie“ zu schreiben, macht Honorararbeiten für den Umschau Buchverlag und eröffnet schließlich als Madame Chérie „Chérie Escort“. „Pixie“ erscheint zunächst 2009 bei Hardie supply Books in Australien, 2011 wird es bei Egmont in Deutschland veröffentlicht. Heute lebt sie wieder in Neustadt an der Weinstraße, engagiert sich bei Amnesty overseas, tritt mit ihrer express „This isn't a striptease“ deutschlandweit auf fairs, in golf equipment und Talkshows, aber auch in Schulen und JVAs auf.

Show description

Read Online or Download Madame Chérie - Ex-Knacki, Escort-Dame, Schriftstellerin (German Edition) PDF

Best biographies & memoirs of criminals books

Izms: A Book of Pimptastic Quotes (THUW 1)

Take a step into the area of Pimps Up Hoes Down . .. examine the lingo of the sport - and perhaps anything you could follow for your personal existence as well.

Jesse James: The Life, Times, and Treacherous Death of the Most Infamous Outlaw of All Time

There isn't any western outlaw extra notorious and infamous than Jesse James. A accomplice guerilla throughout the Civil warfare, he and his brother, because the leaders of diverse gangs of the Wild West, became to a lifetime of crime and theft that lasted greater than a decade. James’s lifestyles has been the topic of countless numbers of books, motion pictures, and tv exhibits, yet none extra vividly captures the particular existence tale of the mythical legal than Frank Triplett’s definitive biography.

A Lawless Breed: John Wesley Hardin, Texas Reconstruction, and Violence in the Wild West (A.C. Greene Series)

John Wesley Hardin! His identify unfold terror in a lot of Texas within the years following the Civil warfare because the such a lot sought after fugitive with a $4000 gift on his head. A Texas Ranger wrote that he killed males simply to see them kick. Hardin started his killing profession within the overdue 1860s and remained a sought after guy till his catch in 1877 through Texas Rangers and Florida legislations officers.

My Life As A Heroin Smuggler: Bangkok To Bombay

Within the 1970's whereas dwelling in Goa India i made a decision to make a journey to Thailand. i found natural Thai heroin being synthetic within the Golden Triangle. This ebook is my tale of smuggling heroin.

Extra info for Madame Chérie - Ex-Knacki, Escort-Dame, Schriftstellerin (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.42 of 5 – based on 37 votes