Download Gab es das sagenhafte Rethra wirklich?: Eine fragmentarische by Dietmar Wetzel PDF

By Dietmar Wetzel

Fachbuch aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, , Sprache: Deutsch, summary: Rethra steht bei Chronisten, Historikern und diesbezüglichen Wissenschaftlern für das zentrale Heiligtum des Liutizenbundes, additionally der im Bund vereinigten slawischen Stämme. Dort soll im Jahr 983 der große Slawenaufstand beschlossen worden sein und regelmäßig Volksversammlungen stattgefunden haben, bei denen der slawische „Hauptgott“ Svarožic angerufen und dessen Orakel abgeholt wurde.

Historiker nennen Rethra deswegen auch oft das „Delphi Mecklenburgs“. Es ist additionally ein bedeutsamer Mythos der slawischen Frühgeschichte Mecklenburgs, wenn nicht gar der Gewichtigste. Seit 1379 gibt es nicht weniger als 31 Regionen und Plätze, in denen Rethra verortet wird.

Hier soll nun anhand der Beantwortung einiger Fragen auf Tatsachen hingewiesen werden, die beim empirischen Studium der historischen Überlieferungen aufgefallen sind, bisher aber in der „Rethra-Forschung“ nicht oder kaum beachtet wurden, jedoch letztendlich eine neue Hypothese zur Lokalisierung tiefer begründen können.

Show description

Read or Download Gab es das sagenhafte Rethra wirklich?: Eine fragmentarische Darstellung von Untersuchungen zur These "Das Zentralheiligtum der slawischen Stämme lag nordwestlich von Dargun" (German Edition) PDF

Best history in german_1 books

Historische Authentizität (German Edition)

Der Begriff des Authentischen und seine Bedeutung für den Umgang mit der Vergangenheit. Die Beschäftigung mit der Vergangenheit zielt aktuell in einer nie gekannten Deutlichkeit auf historische Authentizität. Sie ist begleitet von der Suche nach dem vermeintlich »Echten" und dem Bestreben, das »Originale" zu erhalten.

Berliner Luftmenschen: Osteuropäisch-jüdische Migranten in der Weimarer Republik (Charlottengrad und Scheunenviertel 2) (German Edition)

Sowohl romantisierende als auch negativ verzerrende Bilder vom "Ostjuden" prägen bis heute die Wahrnehmung der osteuropäisch-jüdischen Migranten im Berlin der Weimarer Republik. Auch die historische Forschung hat die Geschichte der osteuropäischen Juden in Deutschland vornehmlich aus der Perspektive der Aufnahmegesellschaft analysiert.

Der englisch-niederländische Krieg 1652-1654. Die Navigationsakte 1651 und die Entwicklung Englands zur Seemacht (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, observe: 1,3, Philipps-Universität Marburg (Neuere Geschichte), Veranstaltung: Europäische Kriege als globale Konflikte in der Frühen Neuzeit, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, aus welchem Grund die Engländer ein derartiges Gesetz beschlossen haben und was once ihnen die Navigationsakte für Vorteil brachte.

Überholen ohne einzuholen: Die DDR-Wirtschaft als Fußnote der deutschen Geschichte? (Forschungen zur DDR-Gesellschaft) (German Edition)

Conflict die DDR-Wirtschaft lediglich eine Fußnote der deutschen Wirtschaftsgeschichte? Diese Frage beantworten die Autoren des Bandes, rennomierte Vertreter ihres Faches, auf ganz unterschiedliche Weise. Sie behandeln neben der Wirtschaftsordnung und -theorie, den »Arbeitsmarkt«, die industriellen Beziehungen und die Außenwirtschaft, die Technikentwicklung sowie die Idee vom »Wohlfahrtsstaat« DDR.

Extra info for Gab es das sagenhafte Rethra wirklich?: Eine fragmentarische Darstellung von Untersuchungen zur These "Das Zentralheiligtum der slawischen Stämme lag nordwestlich von Dargun" (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.65 of 5 – based on 43 votes